Skip to main content

Grupo Semilla

Kleines Fest - Grupo Semilla

Elena Martin wurde in Hannover geboren. Sie erlernte den Flamenco- Tanz in jungen Jahren von ihrer Mutter, der bekannten Flamenco- Tänzerin Maria Lopez. Schon in ihrer frühsten Kindheit entwickelte sie ihren einmaligen temperamentvollen, ausdruckstarken und leidenschaftlichen Still. Sehr früh bereiste sie mit namhaften Ensembles wie z.B. Compañia de Manuel de la Malena, Comañia Paco Perez, die halbe Welt. Der Durchbruch ihrer Karriere gelang ihr als Solotänzerin in Südamerika bei den jährlichen Veranstaltungen der Torero-Bienal in Quito. Zahlreiche Engagements folgten hiernach als Solotänzerin sowie mit der „Grupo Semilla“, in Spanien, Italien, England, Frankreich, Polen, Prag, Niederlande, Österreich, Schweiz, Belgien, Tschechei, Südamerika und Asien.

Elena Martin überzeugt sowohl durch ihre technisch perfekte, kraftvolle Interpretation ihrer modernen Choreographien als auch durch die Ausdrucksstärke des traditionellen Flamenco. Die rhythmische, perfekte Fußarbeit (Zapateado) in Verbindung gebracht mit der starken persönlichen Ausdrucksform und aufwühlende Leidenschaft lassen sofort erkennen, welche hohe Kunst sich hinter Elena Martin verbirgt.