Skip to main content


Folgende Künstler sind voraussichtlich dabei:

 
Acelya & Pavel Acelya & Pavel     (Russland & Deutschland)

Mixed Akrobatik Duo - Eine wahrliche Gefühlsachterbahn präsentieren Acelya & Pavel. Die Beiden jungen Künstler zeigen in ihrem Act eine Mischung aus Akrobatik, Tanz, Tricking und Rhytmischer Sportgymnastik untermalt von Tangoklängen - Einfach einzigartig! Waren die beiden letztes Jahr beim Kleinen Fest im Großen Garten noch zusammen mit dem "Feuerwerk der Turnkunst" zu sehen, haben sie dieses Jahr eine eigene Show bekommen.  ( mehr... )

 
Adrian Schvarzstein Adrian Schvarzstein     (Spanien/Israel)

In seiner Show "Dans" verwandelt sich der Spanier in einen heißblütigen, hingebungsvollen Torero, der das Tanzen im Blut hat und auf der Suche nach der Idealfrau majestätisch über den Boden gleitet. Was natürlich zu einem anderen Ende führt, als das Publikum es sich zunächst vorstellt...;  ( mehr... )

 
Alix Dudel Alix Dudel     (Deutschland)

Chansons, Schlager, Lieder, Worte oder Gedichte - kurz oder etwas länger, alt oder etwas neuer. Die Autoren/rinnen - Hildegard Knef, Friedhelm Kändler, Joachim Ringelnatz oder? Die Komponisten - Peter Kreuder, Sebastian Albert, Herrmann Thieme, Theo Mackeben. Wenn sich zwei Künstler auf die Suche begeben, dann weiß man nicht so genau, was dabei herauskommt."So oder so" - die Diseuse singt Chansons oder "Immer-Grünes und Gitarre"  ( mehr... )

 
Art TremondoArt Tremondo     (Deutschland)

"Digaudi" - Ein eigenwillig farbenfroher Stelzen-Walkact mit geometrischen Grundformen und ihren Ausreißern. Die vier eigenwillig gewachsenen Gestalten sind verspielt, stecken voller witziger Überraschungen und es ist schwer zu sagen, wer schräger ist: „Sol“, der Kreis strahlt in üppigem Gelb und sonnigem Gemüt; „Quaternio“, das Quadrat stapelt sich skurril und mit grünem Hut in die Höhe; Das Dreieck, sie heißt „Tri“ schwingt kokett ihre magentafarbenen Fächer; Die Spirale springt in temperamentvollem Orange daher, „Spirelli“ ist ihr Name und der ist Programm.   { Walkact }     ( mehr... )

 
Charlie CaperCharlie Caper     (Schweden)

Er war der Sieger der schwedischen „Supertalent"-Version „Sweden´s got Talent" 2009. Mit seinem Hütchentrick bringt er einen Klassiker auf die Bühne - allerdings nicht ohne ihn gehörig aufzupeppen! Charlie Caper ist bisher in über 33 Länder aufgetreten und darf sich Vizeweltmeister der Straßenzauberei nennen.   ( mehr... )

 
Cia La Tal Cia La Tal     (Katalonien)

"The incredible Box" - Als nostalgisches Schmankerl führen die Katalanen mithilfe ihrer Theaterbox die Frage vor, was geschehen würde, wenn ein und dieselbe Show über Jahrzehnte und Jahrzehnte aufgeführt werden würde. Die Schauspieler würden sich ändern, die Bewegungen auf der Bühne würden ihre Spontanität verlieren und die Sprache bekäme eine Tonart, die sich nur nach vielen Aufführungen, Jahren und Unmengen von Applaus einstellen würde - exzentrisch, absurd, lächerlich, extravagant - die unglaubliche Box, die größte Show aller Zeiten, so La Tal, verspricht neue Impressionen zum Thema Zeit.   ( mehr... )

 
Cia Vaya Cia Vaya     (Chile)

"Atempo" - Die Verbindung zwischen verschiedenen Zirkus- und Theater-Techniken schafft Momente der Reflektion menschlicher Instinke uns ihrer Evolution. Mit Humor wird die Frage ergründet, was von den ursptünglichen Instinken aus der Zeit der Entstehung der Menschheit geblieben ist. Das Publikum wird eingeladen, zu den Anfängen zurückzukehren um zu erleben, was war, was hätte sein können ...    ( mehr... )

 
Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie     (Deutschland)

Diesseits von Eden und Jenseits aller Genregrenzen haben Wiebke Eymess und Friedolin Müller ihre eigene Form des Kabaretts gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, absurd-komische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder auf Saiten- und zahlreichen Schrumpfinstrumenten. Die Kunst des Duos ist jung und ungewöhnlich, dabei immer der Kabarett-Tradition verpflichtet. Sie sind durchaus politisch - aber allergisch gegen Politikernamen. Sie kehren lieber vor ihrer eigenen Tür. Vorzugsweise das hinübergewehte Laub vom Baum der Erkenntnis.   ( mehr... )

 
Duo Kaos Duo Kaos     (Italien / Guatemala)

"Time To Loop" - eine Geschichte über Bewegung, Verwandlung und Liebe. Kreation und Destruktion sind Teile des gleichen Mechanismus und dabei versucht jeder Charakter auf seine eigene Weise Chaos in Harmonie zu verwandeln. Ein synchronisiertes Spiel, in einem ständigen Gleichgewicht, das alles drum herum beeinflusst. Jede Aktion wird abgebrochen und wieder zusammengebaut. Aus jeder Möglichkeit des Kontaktes miteinander, durch Einhaken und sich wieder voneinander ablösen, finden sie immer einen Weg in eine neue Aktion.  ( mehr... )

 
Duo Manducas Duo Manducas     (Portugal)

Das Duo Manducas lässt die Welt der Comedia del Arte in einem Akt wieder aufleben, der Parterreakrobatik und Kraft mit Humor vereint. Die nostalgische Nummer erweckt die Sehnsucht nach vergangenen Zeiten, als es noch keinen echten Circus gab und das Publikum sich über die Artisten auf den Jahrmärkten amüsierte. Die Slapstickartigen Momente verbergen jahrelanges Training und eine eiserne Konstitution und sind eine Ode an das jahrhundertealte Variéte.  ( mehr... )

 
Emily & Menno Emily & Menno     (Niederlande)

"Juggling Tango" - Die Faszination des Tango begegnet in einer einmaligen Präsentation dem Jongleur Menno van Dyke und der Lido Tänzerin aus Paris, Emily Weisse. Der legendäre Tango-Virtuose Astor Piazzolla inspirierte die jungen Künstler zu einer nie gesehenen Choreographie zwischen Tanz, Akrobatik und Jonglage. Bei den Festivals in China, Paris und Monte Carlo war Jongleur Menno van Dyke erfolgreich, während Emily klassisches und modernes Ballett mit großem Erfolg in den berühmten Pariser Revue Theatern zelebrierte. Juggling Tango begeistert mit seiner einmaligen Begegnung der Künste und lebt von zwei großartigen Persönlichkeiten.   ( mehr... )

 
Frank Fischer Frank Fischer     (Deutschland)

Tanzen Sie gerne im rosa Elefantenkostüm zur Musik von Helene Fischer durch den Supermarkt? Wenn ja, dann ist Ihr Leben wahrscheinlich schon aufregend genug. Alle anderen hingegen sollten sich dringend das neue Programm von Frank Fischer anschauen. Das wird nämlich außergewöhnlich, schließlich ist der Alltag oft gewöhnlich genug. Das muss nicht sein und deshalb gibt Ihnen der vielfach ausgezeichnete Kabarettist nützliche Tipps für den spannenden und lustigen Moment im Leben.  ( mehr... )

 
Fanzini Productions Fanzini Productions     (Irland)

"Circus Jukebox" - Fanzini Productions präsentiert mit "Circus Jukebox" die größten Zirkus-Hits auf einer einer '45er'-Single! Inspiriert von den glorreichen Tagen des Vinyl, der 'Dance Floors' und 'Diners' bringen sie eine maßgeschneiderte Bühne, eine Jukebox in Menschengröße und das Publikum kann wählen, wer spielt und wer nicht. Wie bei einer richtigen Jukebox, diesem glitzernden Relikt aus Amerika und besseren Zeiten, performen anstelle von 'golden Oldies' einige der größten Zirkus-Stars Irlands.   ( mehr... )

 
Frans Custers Frans Custers     (Niederlande)

"Frans der Clown" - Lederhose, weißes Hemd, Fliege und Hut, Koffer in der Hand. Er bewegt er sich vorsichtig, schüchtern, geht seinen eigenen Weg und erlebt sehr viel… Der kleine Clown glänzt durch seine Ruhe. Schweigsam tritt er seinem Publikum entgegen, beobachtet es und schaut, schaut und schaut. Die Initiative scheint beim Publikum zu liegen. Jemand gibt ihm etwas Süßes, etwas zu trinken oder sagt liebe Dinge zu ihm. Oder schaut ihn nur an. Manchmal kann man nicht genug kriegen von seinem Blick. So stark wie Eisen und gleichzeitig so zerbrechlig wie Glas.   { Walkact }     ( mehr... )

 
Gabor Vosteen Gabor Vosteen     (Deutschland)

"The Fluteman Show" - Der spindeldürre Charmeur mit der explodierten Frisur verführt mit dem schönsten Instrument der Welt: der Blockflöte. Mit feinen Melodien und kecker visueller Komik entführt der Musik Clown Gabor Vosteen in seinen ganz eigenen Kosmos voller Verspieltheit. Wie der Rattenfänger umzirpt er die Zuschauer und versucht sie für seine Leidenschaft zu begeistern: Musizieren mit Humor. Auf einer, zwei, drei, vier und fünf Flöten. Und alle gleichzeitig. Schließlich beginnt er auch noch Blockflöten an das Publikum zu verteilen...   ( mehr... )

 
Hinz und Kunz Hinz und Kunz     (Deutschland)

Hinz & Kunz sind nun endlich versöhnlich gestimmt: In ihrem neuen Programm wollen sie mit Musik gemeinsam die Welt verändern. Hinz mit Lausbubencharme, samtiger Stimme und flotter Gitarre; Kunz mit intelligentem Wortwitz, Soul und Swing, Schlager und Samba. Eine virtuose Musik-Comedy voller Komik und Können - Hinz & Kunz treffen immer den richtigen Ton.   ( mehr... )

 
Jambo Brothers Jambo Brothers     (Kenia)

"Jambo" - Bereits zum dritten Mal im Großen Garten treten die Jambo Brothers auf. Bei der Premiere 2015 begeisterten die fünf Kenianer mit ihrer temporeichen Show als "Black Blues Brothers". Im letzten Jahr haben sie eigens für das Kleine Fest eine neue Produktion kreiert. Und sofort wurde wieder klar: Die fünf haben den Rhythmus im Blut und Energie ohne Ende. Dabei setzen sie ihre unglaubliche Ausstrahlung in Szene, denn sie können alles, was an Akrobatik gelehrt wird: Limbo, Salto Mortale, Equilibristik, Sprünge mit dem Seil, Tanz mit dem Feuer, über den Tisch.   ( mehr... )

 
Jochen der Elefant Jochen der Elefant     (Deutschland)

Der kleine Elefant Jochen ist mobil und auf seinem Dreirad (gesteuert durch Matthias Trautmann) unterwegs. Auf seinem Radio spielt er Musik. Er beherrscht das Spiel auf seinem Radio nahezu perfekt und manchmal singt er sogar dazu. Wenn Sie ihm begegnen, wird er sich vielleicht mit Ihnen unterhalten wollen. Das kann er nämlich besonders gut, denn es ist seine zweite große Leidenschaft: die Kunst der Unterhaltung. ( mehr... )

 
Jochen SchellJochen Schell    (Deutschland)

"Kreiselshow" - Wie ein Geschichtenerzähler mit weitem dunklen Mantel entführt Jochen Schell in seine faszinierende Welt. Eine Welt voller ausdrucksstarker Bilder, magisch, aber auch mit einem ihm eigenen Witz dargeboten. Beschleunigt von der Schnur drehen sich seine Kreisel rasend schnell und vollführen unglaubliche Manöver. Sie landen auf Händen, Füßen oder des Meisters Kopf; oder Schell schwingt mit Hilfe der Schnur seinen Kreisel derwischgleich um sich. Auf der Schneide eines Schwertes wandert ein metallener Kreisel zur Spitze und wird auf ihr balanciert. Stets hat man das Gefühl als hauchte Schell seinen Requisiten eigenes Leben ein.  ( mehr... )

 
La FabiolaLa Fabiola     (Italien)

"Achten Sie auf diese beiden" - Die Stars der Show sind zwei ganz besondere Marionetten: - GIULIO, ein Hund, der sehr neugierig und gierig nach Süßigkeiten ist. - FABIOLA ein süßes, freches, temperamentvolles, kleines Mädchen mit dem Charme eines Clowns. Es ist ein Treffen von außergewöhnlicher Aufregung zwischen zwei Charakteren, die überraschend kommunikativ sind, die das Publikum in die Welt der String-Marionetten entführen, die in der populären Phantasie zu Unrecht vor allem auf Kinder gerichtet ist. Tatsächlich haben sie die Macht, Menschen aller Altersstufen zu erfreuen und zu begeistern. Um Andrè Bretons Worte in seinen Manifesten des Surrealismus zu zitieren: "Das Wunderbare ist immer schön, alles Wunderbare ist schön, eigentlich nur das Wunderbare ist schön."  ( mehr... )

 
Lukasz PuczkoLukasz Puczko     (Polen)

"Burek" - Eine Hunde-Marionette, die im letzten Jahr schon die Besucher beim Kleinen Fest in Clemenswerth und Leer begeistert hat, wird nun die Herrenhäuser Gärten unsicher machen. Man darf gespannt sein, wie er sich mit den Katzen vom Scharniertheater verträgt :-) So oder so wird es bestimmt ein tierisches Vergnügen für die Zuschauer.    { Walkact }    

 
Niels Weberling Niels Weberling     (Deutschland)

Herr Niels begeistert sein Publikum mit einer Mixtur aus Pantomime, Clown und Gummimensch. Mit sparsamer Mimik und höchst eigenwilliger Körpersprache jagt er Flaschen, taucht durch Nebelschleier und ist der Publikumsliebling vieler Veranstaltungen. Sein Programm ist Visual Comedy par excellence. Zu Hause auf allen bedeutenden Varietébühnen, Theater- u. Comedyfestivals präsentiert Herr Niels sein unglaubliches Spiel mit imaginären Kräften erneut beim Kleinen Fest.   ( mehr... )

 
PantaoPantao     (Deutschland)

"Kürbisfrau" - Die rundliche Kürbisfraumarionnette, die so selbstbewusst daher kommt, weiß was sie drauf- beziehungsweise drin hat! Fröhlich präsentiert Samholda sich als Samenhüterin und bietet ihre Schätze an. Kinder freuen sich, denn mit dem Saatgut nehmen sie gleich einen Pflanzauftrag mit nach Hause, und sehen es mal wieder bestätigt: „im Kleinsten steckt was ganz Großes drin!“   { Walkact }    

 
PantaoPantao     (Deutschland)

"Nachtfee" und "Abendröte" - In diesen eleganten Stelzen-Walkacts werden die langsam untergehende Sonne, Mond und Sternennacht tanzend verkörpert. Begleitet von sieben hellen Sternen, gekrönt vom leuchtenden Mond, schreitet die Nachtfee geheimnisvoll, in dunkelblauer Stille, durch die Gäste. Ihre Anwesenheit bringt längst vergessene Träume in Erinnerung waren wir dort zuhause zwischen glitzernden Sternen, lange bevor die Erde uns ihr Kleid gab?   { Walkact }    

 
Peter Shub Peter Shub     (U.S.A. / Deutschland)

Lange Zeit spricht er nur durch seinen Körper. Lässt sich von einer Leine ziehen, an der kein Hund ist, hängt als Kleiderbügel in einem Mantel so krumm an der Garderobe, dass der Kopf im Mantelinnern fast verschwunden ist, verlängert seinen Arm endlos, rückt den schiefen Hals mit dem Krachen eines Plastikbechers wieder gerade, bevor er sich an einem Kamerastativ zu schaffen macht, das scheinbar laufen kann. Mit Gesten, Blicken und Zurufen fasziniert Peter Shub sein Publikum, Peter spielt nicht nur eine sondern viele Figuren, das Kamerastativ mutiert zur Geliebten, der Garderobenständer wird zur Falle, er wird geboren und er stirbt im Kerzenlicht.   ( mehr... )

 
Yann Yuro Yann Yuro     (Deutschland)

Yann Yuro ist ein Meister des magischen Entertainments. In seiner einzigartig kurzweiligen und spannungsgeladenen Show präsentiert er Kunststücke, wie sie nirgendwo sonst zu sehen sind. Erleben Sie einen Zauberer und Gedankenleser, einen Unterhaltungskünstler, der selbst dem anspruchsvollsten Publikum den Atem stocken lässt. Yann Yuro hat Schauspiel studiert und zaubert seit über zwanzig Jahren. Unter anderem auf Theaterbühnen und Firmen-Events, in Ballsälen und Zirkusmanegen, in Deutschland, in den USA, auf dem Meer und im Fernsehen.   ( mehr... )




Ab ca. 22.30 Uhr finden die Verabschiedung und das Feuerwerk statt.

(alle Angaben ohne Gewähr)